BAD KÖNIGSHOFEN

Die Brücke über die Ozeane

Gut 70 Wohnmobilisten nahmen am vergangenen Wochenende am SeaBridge-Treffen teil.
Gut 70 Wohnmobilisten nahmen am vergangenen Wochenende am SeaBridge-Treffen teil. Foto: Jutta Gruppe-May

Zeitgleich mit dem Kunsthandwerkermarkt war der Reisemobil-Stellplatz wieder Schauplatz für ein SeaBridge-Treffen. Rund 70 Fahrzeuge mit etwa 150 Gästen zog es in die Kurstadt, um den Markt zu besuchen und sich über die Möglichkeiten einer Reise mit dem eigenen Mobil bis in die fernsten Winkel unserer Erde zu informieren.

SeaBridge Motorhome Tours ist ein spezialisierter Veranstalter, der auch 2018 begleitete Touren nicht nur durch Europa, Asien, Nordamerika und die arabische Halbinsel anbietet. Weiterhin stehen auch Reiseziele im südlichen Afrika, in Australien und Neuseeland auf dem Programm – dabei immer mit dem eigenen Reisemobil.

Dieses wird bei einer so genannten Ro/Ro-Verschiffung (Roll On/Roll Off) mit Car-Carrier-Schiffen, die nur rollende Fahrzeuge transportieren, ans Wunschziel gebracht. So besteht die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrzeug, das auf die persönlichen Belange zugeschnitten ist, die Reise seines Lebens zu unternehmen.

Und dass sie diese Qualität besitzt bestätigen alle Mobilfreunde, die sich schon einmal auf das Abenteuer eingelassen hatten.

Besucher verlängerten ihren Aufenthalt in Bad Königshofen

Dieses Treffen, das schon einige Male in Bad Königshofen stattfand, bietet den Interessierten ausreichend Gelegenheit, mit Reiseleitern zu sprechen und sich über die Fahrzeugverschiffung zu informieren. Aber nicht nur organisatorische und technische Details standen auf dem Programm, in Lichtbildern und Multivisions-Shows wurden die Traumziele vorgestellt.

Es gibt nur drei Städte in der Bundesrepublik, in denen SeaBridge diese Treffen veranstaltet. Einige der Veranstaltungsbesucher verlängerten darum noch einige Tage ihren Aufenthalt in Bad Königshofen, um die Region jetzt besser kennenzulernen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Ozeane
  • Wohnmobile
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!