Bad Neustadt

Die Hüter der Grenzen auf der Schulbank

Feldgeschworenen-Schulung am Vermessungsamt in Bad Neustadt. Für Feldgeschworene gibt es einiges zu beachten.
Bei einer Schulung der Feldgeschworenen-Obmänner unterwiesen Mitarbeiter des Vermessungsamts die Teilnehmer in der Vermessung von Grenzpunkten. Foto: Eckhard Heise
DieFeldgeschworenen sind eine bayerische Besonderheit. Nur noch in Rheinland-Pfalz und einigen Regionen Thüringens gibt es dieses Ehrenamt. Tradition spielt dabei eine Rolle, aber für die Vermessungsämter sind die "Siebener" auch wertvolle Helfer - wenn sie ihre Aufgaben beherrschen. Um in Übung zu bleiben, bot das Bad Neustädter Vermessungsamt in vier Durchgängen nun Schulungen für die rund 120 Obmänner aus den Gemeinden an.Meist ältere HerrenEin Blick in die Runde der Teilnehmer offenbart, dass meist ältere Herrschaften ihr Wissen auffrischen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen