MELLRICHSTADT

Die Neuen Azubis bei Reich: Zum Berufsstart auf die Kartbahn

Die Reich GmbH, ein Automobilzulieferer mit hervorragendem Ruf, bildet seine Fachkräfte von morgen am liebsten selber aus.
Die neuen Azubis der Reich GmbH in Mellrichstadt zum Berufsstart 2017: Im Bild (von links) Produktionsleiter Frank Denzin und Geschäftsführerin Nina Reich mit Dirk Holzheimer, Niklas Horbelt, Janus Rößler, Felix Tzscheutschler, Christian ... Foto: Foto: Michelle Trost
Eine gute Ausbildung ist wohl die beste Investition in die Zukunft junger Menschen. Unter dem Motto „Zukunft mit Perspektive“ bietet ihnen die Reich GmbH eine Chance, als Fachkräfte von morgen ihr Berufsleben zu gestalten. Das Unternehmen, das als Automobilzulieferer einen hervorragenden Ruf in der Branche genießt, gilt als Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten durch die technische Vielfältigkeit der angewandten Prozesse und Technologien. Mit dem Reich-Ticket sind zwölf junge Menschen nun ins Berufsleben gestartet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen