Bad Neustadt

"Die Situation wird immer enger"

Zur Jahreshauptversammlung des Kur-und Verkehrsverein Bad Neustadt lud Vorsitzende Carolin Koch in das Café Elbert ein. In ihrem Bericht über das Jahr 2018 begann sie mit den Aktivitäten des Vereins. Wobei sie betonte, dass mangels Möglichkeiten nur Weniges durchgeführt werden konnte.
Die Kurparkkonzerte in Bad Neuhaus, die vom Kur- und Verkehrsverein bezahlt werden, werden sehr gut angenommen. Musikkapellen aus der gesamten Region präsentieren sich hier gerne. Foto: Brigitte Chellouche
Zur Jahreshauptversammlung des Kur-und Verkehrsverein Bad Neustadt lud Vorsitzende Carolin Koch in das Café Elbert ein. In ihrem Bericht über das Jahr 2018 begann sie mit den Aktivitäten des Vereins. Wobei sie betonte, dass mangels Möglichkeiten nur Weniges durchgeführt werden konnte.So seien vier Sonnenschirme gekauft und im Kurpark vor der Bühne aufgestellt worden, elf Kurparkkonzerte wurden veranstaltet, bezahlt und auch zum großen Teil betreut. Organisiert werden die Konzerte von der Tourismus- und Stadtmarketing GmbH. Auch für 2019 seien ähnlich viele Kurparkkonzerte geplant, sagte Koch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen