Eußenhausen

Die Ziegen hatten die Ruhe weg

Tag der offenen Tür auf Christians Erdbeerhof in Eußenhausen. Neben landwirtschaftlichen Produkten gab es auch Kunsthandwerk.
Neben vielen anderen Marktartikeln waren auch diese original handgefertigten Holzfiguren aus Kühndorf beim Hoffest auf Christians Erdbeerhof zu finden. Foto: Brigitte Gburek
Es war schon ein eigener kleiner Jahrmarkt, der am Sonntag auf Christians Erdbeerhof in Eußenhausen stattfand. Rund um den Hof war fast kein Parkplatz mehr zu finden und immer noch strömten die Besucher auf den Hof. Lange Schlangen standen vor der Essensausgabe, die Tische und Bänke in der Scheune und auch davor waren gut besetzt. Aber das Essen war fast schon Nebensache, an vielen Ständen boten regionale Aussteller und Händler  ihre Waren feil. Neben Gürteln, Tüchern, Kleidung, Schmuck, Spielsachen und Holzerzeugnissen gab es auch Honig, Kaffee, Liköre und Gewürze. Lustige Holzfiguren und Drechselware ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen