Bad Neustadt

Die flotten 70-Jährigen von Bad Neustadt

Die flotten 70-Jährigen von Bad Neustadt. Foto: Brigitte Chellouche

Man glaubt es nicht, wie die Zeit vergeht. Bad Neustädter des Geburtsjahrganges 1949 trafen sich jüngst im Fränkischen Hof.

Wobei hier nur auf die katholische Seite zurückgegriffen werden konnte. Die Namensliste stammt nämlich von den Klassentreffen und da früher in der Schule katholische und evangelische Kinder getrennt unterrichtet wurden, traf sich nun auch nur der katholische Teil der flotten 70-Jährigen von Bad Neustadt.

All die Damen und Herren sind in Bad Neustadt geboren, zusammen in die Schule gegangen, haben zusammen gefeiert und ihre Jugend in Bad Neustadt verbracht. Erst dann trennten sich die Wege, sei es durch Beruf oder durch die Liebe, treu geblieben sind sie Bad Neustadt aber allemal, besonders im Herzen.

Und so war die Freude beim Wiedersehen groß und die Begrüßungen herzlich. Mit einem Besuch der Salzburg, einem Kaffeekränzchen beim Elbert und einem fröhlichen Abend im Fränkischen Hof feierten die 70-Jährigen von Bad Neustadt ihren runden Geburtstag noch einmal gemeinsam und stießen auf weitere Treffen und ihre Heimatstadt Bad Neustadt an.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Brigitte Chellouche
  • Evangelische Kirche
  • Geburtstage
  • Katholizismus
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!