GROßEIBSTADT

Die neue Dorfchronik ist bald fertig

Bürgermeister Sebald bittet Gemeinderäte um Hilfe beim Redigieren des 450 Seiten starken Manuskriptes.
Bürgermeister Emil Sebald bat in der Gemeinderatssitzung die Ratsmitglieder um Unterstützung bei der Bearbeitung des Manuskriptes für die neue Gemeinde-Chronik mit einem Umfang von mehr als 450 Seiten. Genau durchlesen sollte man diese, Ergänzungen einfügen und notfalls korrigieren. Noch im Herbst dieses Jahres soll die Chronik von Großeibstadt, die Kreisheimat- und Archivpfleger Reinhold Albert erstellt, vorgestellt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen