Mellrichstadt

Diebesgut beschlagnahmt

Festnahme
ILLUSTRATION - Das Symbolbild zeigt, wie Polizisten nach einer Verfolgungsjagd einen geflüchteten Mann festnehmen. Foto: Julian Stratenschulte (dpa)

Eine Streife in Mellrichstadt unterzog einen Pkw mit vier georgischen Insassen einer Verkehrskontrolle.

Dabei stellten die Beamten im Kofferraum des Wagens große Mengen an Süßigkeiten, Babyartikeln und Kaffee fest.

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass drei der Reisenden mit diversen Diebstahlsdelikten bereits anderorts in Erscheinung getreten waren.

Weitere Recherchen ergaben, dass der vierte Betroffene bereits durch eine andere Regierungsbehörde zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war, da sich seine Aufenthaltsgenehmigung nur auf einen bestimmten Bereich beschränkt und er selbständig diesen Bereich nach Belieben ausdehnt.

Die Frage nach der Herkunft der mitgeführten Waren gestaltete sich ebenfalls als schwierig, da sich die vier Personen absolut nicht mehr daran erinnern konnten oder wollten, wo sie diese erworben haben.

Einer Straftat konnten die Waren zum Kontrollzeitpunkt jedenfalls nicht zugeordnet werden, weswegen die Beamten die gesamten Artikel zur Gefahrenabwehr sicherstellten. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass einige der Dinge bei einem ansässigen Lebensmittelmarkt gestohlen worden waren.

Auf Grund der Menge der Waren dauern die Herkunftsermittlungen aktuell noch an. Eine Strafanzeige gegen die vier kontrollierten Personen wird erstellt, die Zustellung dürfte sich aber ähnlich schwierig wie die Zuordnung der entwendeten Waren gestalten. Da fällt die Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen einer Aufenthaltsverletzung nach dem Ausländergesetz nur noch geringfügig ins Gewicht.

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Ausländergesetz
  • Diebesgut
  • Diebstahlsdelikte
  • Gefahrenabwehr
  • Lebensmittelmarkt
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!