Bad Königshofen

Digitalisierung aus erster Hand

 Stefanie Friedrich und Ralf Endres brachten den Grundschülern die Digitalisierung näher Foto: Sandra Herleth

Gemäß dem BayernLab-Motto „Anschauen – Anfassen – Ausprobieren“ durften die Schüler der Grabfeld Grundschule Bad Königshofen in der vergangenen Woche die voranschreitende Digitalisierung erleben.

Die BayernLabs sind eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat und stehen als offene Zentren für die digitale Wissensbildung in allen Regierungsbezirken zur Verfügung. Als Multiplikatoren digitaler Innovationen bieten die BayernLabs neben kostenfreien Tipps und Tricks rund um das Thema IT-Sicherheit, Multikoptern, 3D-Druckern oder Behördengängen von zuhause aus, ein speziell für Schulen entwickeltes Programm an.

Ein kindgerechter Einstieg in die Welt des Programmierens 

Und so erfuhren die Viertklässler gemeinsam mit den beiden Mitarbeitern des BayernLabs Bad Neustadt, Stefanie Friedrich und Ralf Endres, einen kindgerechten Einstieg in die Programmierung. Mit den Calliope minis, Minicontrollern, die als sechseckige Leiterplatte mit Sensoren und LEDs ausgestattet sind, schrieben die Schüler am Computer über Programmierbausteine ihre eigenen Programme, die schließlich real ablaufen konnten.

Bei dieser spielerischen Lerneinheit steht besonders das Verständnis von „wenn- dann“-Verknüpfungen im Vordergrund. Friedrich und Endres gelang es mit Hilfe einer kleinen Maschine beispielhaft aufzuzeigen, wie Werkzeuge und Maschinen des Alltags und der Arbeitswelt heute funktionieren. In beeindruckender Art und Weise konnte dieser Minicomputer einen Zauberwürfel richtig nach Farben ordnen, egal wie durcheinander dieser zuvor verstellt worden war. Diese Programmierung beeindruckte die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen besonders stark.

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Pressemitteilung
  • 3D-Druck
  • Computer
  • Digitaltechnik
  • Gerät
  • Grundschulen
  • IT-Sicherheit
  • Leiterplatten
  • Programmierung
  • Schülerinnen und Schüler
  • Viertklässler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!