Aubstadt

Drei neue Parkplätze am Aubstädter Friedhof

Gemeinderat beschließt Planung für die Sanierung der Kanalisation im Zug der Dorferneuerung. Auch die Parkplatzsituation am Friedhof war Thema.
Am nördlichen Eingang des Friedhofs von Aubstadt sollen drei Parkplätze eingerichtet werden. Foto: Thomas Pfeuffer
Die Planungen für die Dorferneuerung von Aubstadt kommen voran. Wie Bürgermeister Burkhard Wachenbrönner erläuterte, ist der "finale Entwurf" für die Umgestaltung des Ortes, der unter anderem in zwei Bürgerversammlungen entwickelt wurde, jetzt vom dafür zuständigen Amt für ländliche Entwicklung für gut befunden worden.Auch in der jüngsten Ratssitzung bildete das Thema den Schwerpunkt. Wenn auch nur indirekt. Denn vor der Umgestaltung der Straßen muss zunächst der Untergrund in Ordnung gebracht werden. Und dazu zählt bekanntlich auch in Aubstadt die Kanalisation, die teils aus den 70er-Jahren stammt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen