NIEDERLAUER

Durch ein Wellental der Gefühle zum Happy-End

Beim WM-Fandorf in Niederlauer war die Stimmung gedrückt – bis endlich das erlösende 2:1 für Deutschland fiel.
So gedrückt war die Stimmung beim WM-Fandorf in Niederlauer bis einige Sekunden vor Spielende, als das erlösende 2:1 fiel. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
Zahlreich pilgerten die Rhöner Fußballfans erneut zum „Main-Post-Fandorf“, der größten Public Viewing Veranstaltung der Region im Messe- und Eventzentrum Gleis 13 in Niederlauer. Gejagt wurden die Rhöner Fußballfans durch ein Wellental der Gefühle. Überwiegend siegessicher anmarschiert steigerte sich die Stimmung nach dem druckvollen Beginn von Jogis Jungs enorm, um beim 0:1 in ein Loch der Enttäuschung abzusacken. Im Laufe des Spiels sank die Stimmung von Minute zu Minute und wohl nur wenige Optimisten hätten darauf gewettet, dass Gomez und Co ihren WM-Trip nach der Gruppenphase nicht beenden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen