MELLRICHSTADT

Ehrenamtliche: Schätzen statt Ausbeuten

Politiker betonen bei öffentlichen Veranstaltungen gern, welche Bedeutung das Ehrenamt für das Funktionieren unserer Gesellschaft hat. Dass Vertreter einer Partei aber, in diesem Fall der SPD, einen eigenen Ehrenabend für Ehrenamtliche veranstalten, das kommt wohl nicht so häufig vor.
Rücken das Ehrenamt in den Blickpunkt: Als Abgesandte der SPD-Landtagsfraktion hatten Kathi Petersen (links) und Helga Schmitt-Bussinger einen Ehrenabend für Ehrenamtliche in Mellrichstadt organisiert, um deren Leistung für die Gesellschaft ... Foto: Fotos: Rautenberg
Politiker betonen bei öffentlichen Veranstaltungen gern, welche Bedeutung das Ehrenamt für das Funktionieren unserer Gesellschaft hat. Dass Vertreter einer Partei aber, in diesem Fall der SPD, einen eigenen Ehrenabend für Ehrenamtliche veranstalten, das kommt wohl nicht so häufig vor. Die Schweinfurter SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen war am vergangenen Freitagabend mit ihrer Parteifreundin Helga Schmitt-Bussinger, die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion ist, nach Mellrichstadt gekommen, um im großen Saal des Konferenzzentrums „Raum 7“ den Kulturschaffenden aus den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen