WÜLFERSHAUSEN

Eichenhausen wird fürs Fest herausgeputzt

(gr) Informationen zum Forstbetriebsplan der Gemeinde gaben sowohl der Bürgermeister als auch der zur Sitzung gekommene Gemeindeförster Marcel Kälber in der Wülfershäuser Gemeinderatssitzung.
Die Neugestaltung des Eichenhäuser Schulplatzes als Dorfplatz zwischen Feuerwehrhaus und der St. Anna Dorfkirche schreitet termingerecht voran. Mittlerweile wurden auch einige Bäume gepflanzt. Foto: FOTO Gerhard Greier
Als Grundinformation wurde auszugsweise die Niederschrift über eine im März durchgeführte Waldbegehung verlesen, die vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten durchgeführt wurde. Die vorgenommenen Durchforstungsarbeiten betrafen eine Fläche von acht Hektar. Als Begehungsergebnis empfahl die Forstfachbehörde, noch heuer eine Zwischenrevision durchzuführen, damit der Forstbetriebsplan für die restlichen acht Jahre des laufenden 20-jährigen Waldoperats auf die Erfordernisse der Waldbewirtschaftung zugeschnitten werden kann. Durchführen soll die Zwischenrevision ein Forstsachverständiger. Das Ratsgremium ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen