STRAHLUNGEN

Ein Abenteuerspielplatz mit Hochbeeten

Der Landkreis Rhön-Grabfeld fördert eine ganze Reihe von Kleinprojekten und übergab die Schecks in Strahlungen
Nur glückliche und fröhliche Gesichter waren rundherum zu sehen. Für die einen gab es Geld und Ehre, für die anderen war es eine Freude von den vielen Projekten zu hören und sie anzuerkennen. Foto: Foto: Brigitte Chellouche
„Ihr habt richtig gute Ideen. Das sind wunderbare Sachen“. Landrat Thomas Habermann zeigte sich sehr angetan von den vielen kleinen Projekten, die im ganzen Landkreis angeschoben und durchgeführt werden, und zwar von den vielen Ehrenamtlichen, die ihr ganzes Herzblut in ihre Projekte stecken. Da gibt es den Musikverein Gartenstadt, der einen Tischharfen-Workshop für Senioren anbietet, den Imkerverein Bad Königshofen mit seinem Projekt „Bienen unters Mikroskop“ und den katholischen Kindergarten Strahlungen, der seinen Abenteuerspielplatz mit Hochbeeten ausstattet. Und genau diesen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen