Fladungen

Ein Hoch auf Gottes schönste Gabe - die Musik

"Musik ist die schönst aller Gottesgaben" unter diesem Motto fand das traditionelle Jahreskonzert des Musikvereins Heufurt in der Grenzlandhalle in Fladungen statt.
Der gemischte Chor des Musikvereins Heufurt beteiligte sich neben der Blaskapelle, dem Kinderchor und dem Teenie-Chor am Jahreskonzert. Foto: Marion Eckert
"Musik ist die schönst aller Gottesgaben" unter diesem Motto fand das traditionelle Jahreskonzert des Musikvereins Heufurt in der Grenzlandhalle in Fladungen statt. Vorsitzender Mirko Tradt freute sich, so viele Ehrengäste begrüßen zu können, darunter auch ehemalige Musiker und Sänger des Vereins sowie Musikerkollegen aus nah und fern und ganz besonders die vielen Kinder.Mit viel Leidenschaft, Begeisterung und vor allem Freude an der Musik präsentiere der Musikverein Heufurt seine musikalischen Facetten, die von den rund 100 Sängern und Musikern mit großer Hingabe vorgetragen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen