FLADUNGEN

Eine Zeitreise in das Mittelalter

Eine Stadtführung der besonderen Art stand am Montagabend in Fladungen auf dem Programm. Die nördlichste Stadt Bayerns feiert in dieser Woche „800 Jahre Marktrecht“ und was liegt da näher, als eine Zeitreise ins Mittelalter.
Die Stadtführung durch Fladungen kam bei Einheimischen wie Gästen gut an. Foto: Foto: Franziska Sauer
Eine Stadtführung der besonderen Art stand am Montagabend in Fladungen auf dem Programm. Die nördlichste Stadt Bayerns feiert in dieser Woche „800 Jahre Marktrecht“ und was liegt da näher, als eine Zeitreise ins Mittelalter. Stadtführer Bernhard Link führte die interessierten Gäste und Einheimischen durch die Geschichte und hatte immer ein passendes Sprichwort parat.