NORDHEIM

Einfriedung angefahren

Am vergangenen Donnerstag zwischen 10 und 15 Uhr wurde eine Einfriedung eines Wohnanwesens im Lehmgrubenweg in Nordheim beschädigt. Dabei drückte ein noch nicht bekannter Fahrzeugführer, eventuell beim Rangieren, ein mit Steinen befülltes Gitterzaunfeld ein.
Am vergangenen Donnerstag zwischen 10 und 15 Uhr wurde eine Einfriedung eines Wohnanwesens im Lehmgrubenweg in Nordheim beschädigt. Dabei drückte ein noch nicht bekannter Fahrzeugführer, eventuell beim Rangieren, ein mit Steinen befülltes Gitterzaunfeld ein. Als Unfallverursacher könnte ein Lieferfahrzeug in Frage kommen – derzeitige Ermittlungen der Polizeiinspektion Mellrichstadt sind im Gange. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel. (0 97 76) 8060, entgegen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen