MELLRICHSTADT

Entdeckungsreise durch die Metall- und Elektrowelt

Wer modernste Technik aktiv erleben wollte, hatte bei der Firma Reich in dieser Woche die Möglichkeit dazu.
Die Gymnasiasten Nicola und Yvonne an der mechatronischen Fertigungsanlage, angeleitet von Berater Norbert Ammon. Foto: Foto: Georg Stock
Neue Maßstäbe in Sachen moderne Berufsinformation zu setzen, ist der Anspruch: Auf zwei Etagen und insgesamt 80 Quadratmetern lädt der M+E-Infotruck zur großen Entdeckungsreise durch die Metall- und Elektrowelt ein, wie das imposante Gefährt der Metall- und Elektroarbeitgeber beschrieben wird. Der Hingucker auf dem Gelände der Reich GmbH war drei Tage bei Mellrichstadts größtem Arbeitgeber stationiert. 125 Schüler am Truck Die Aufgabe des M+E Infotrucks ist die eines Bindeglieds zwischen Schule und Wirtschaft. Einem Anliegen, dem sich die Firma Reich verpflichtet fühlt. So nutzten 125 junge Menschen aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen