BAD NEUSTADT

Erhard Nowak ist seit 50 Jahren Dirigent

Festlich gestimmt kam der Sängerkranz 1850 im Alten Amtshaus zusammen, um einige seiner Mitglieder zu ehren und eine außergewöhnliche Laufbahn zu würdigen: die 50-jährige Dirigententätigkeit von Erhard Nowak.
Sänger-Ehren: Peter Nowak (links), Vorsitzender des Sängerkranzes 1850, und Heinz Pallor (rechts), Kreis-Chorleiter des Sängerkreises Schweinfurt, ehrten Erhard Nowak (Zweiter von rechts) für seine 50-jährige Dirigententätigkeit und eine Reihe ... Foto: Foto: nerche-wolf
Festlich gestimmt kam der Sängerkranz 1850 im Alten Amtshaus zusammen, um einige seiner Mitglieder zu ehren und eine außergewöhnliche Laufbahn zu würdigen: die 50-jährige Dirigententätigkeit von Erhard Nowak. Ehrenvorsitzender Fritz Barthelmes zeichnete die Lebensstationen von Erhard Nowak nach, der 1970 zum Sängerkranz kam und den Chor seither mit großem Engagement und Erfolg dirigiert. Fanden die Chorproben früher im Café Borst statt, verlegte sie Erhard Nowak gleich zu Beginn ins Rhön-Gymnasium, damit hier ernsthaft an der Musik gearbeitet werden könne. Barthelmes hob Nowaks vielfältiges Wirken im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen