LANGENLEITEN

Erlebnisreiches Wochenende

Die kleinen Künstler und ihre Zeltlagerfahne der Kinderfreizeit in Langenleiten. Es sind nicht alle Teilnehmer auf dem Bild, manche waren gerade Fußballspielen, Basteln etc. Foto: Johannes Schlereth

Auf ein erlebnisreiches Wochenende in der Rhön konnten 35 Kinder aus den Walddörfern am Sonntag zurückblicken. Gemeinsam organisierten die Freiwillige Feuerwehr, der Sportverein, die Feuerbergmusikanten und weitere Ehrenamtliche zum mittlerweile sechsten Mal eine mehrtägige Ferienfreizeit.

Während des Zeltaufbaus am Freitag wurden die Helfer von den Kindern tatkräftig unterstützt, so dass noch Zeit blieb, um eine Zeltlagerfahne zu gestalten. Der Freitagabend klang am Lagerfeuer aus, während die Autorin Brigitte Schmitt den Kindern vorlas. „Das Vorlesen war super“, erinnert sich Robin Hauck aus Langenleiten.

Allerdings stand neben der Entspannung auch Action auf dem Programm: „Mir hat die Nachtwanderung am Samstag am besten gefallen“, resümiert Luis Hildmann. Doch nicht nur abends gab es für die Kinder einiges zu erleben: Manche bastelten mittags Traumfänger, Armbänder oder Musikinstrumente aus Naturmaterialien mit Jasmin Kirchner und Silke Keßler, während andere ihre Geschicklichkeit auf dem Fußballplatz unter Aufsicht von Dennis Kirchner und Kilian Strauß von der DJK Langenleiten bewiesen.

Ein Highlight stellte auch die Fahrt im Feuerwehrauto und das Spritzen mit der Kübelspritze für die neugierigen Kinder dar.

Schlagworte

  • Langenleiten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!