VÖLKERSHAUSEN

Erneuter Hausfriedensbruch

Eine Mann hatte am 16. Juli in Völkershausen in der dortigen Asylbewerberunterkunft ein Hausverbot erhalten. Am späten Abend wurde er von einem Betreuer aber wieder dort erwischt, berichtet die Polizei.
Eine Mann hatte am 16. Juli in Völkershausen in der dortigen Asylbewerberunterkunft ein Hausverbot erhalten. Am späten Abend wurde er von einem Betreuer aber wieder dort erwischt, berichtet die Polizei. Da er in Bad Neustadt wohnhaft ist und von dort als vermisst gemeldet war, wurde er von einer Streife der Polizeiinspektion Bad Neustadt abgeholt und wieder zurück gebracht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen