MITTELSTREU

Es läuft im Wasserwerk Mittelstreu

Wasserzweckverband Mellrichstädter Gruppe verabschiedet Haushalt und spricht über möglichen Anschluss von Bad Königshofen.
In der Wasserzweckverbandssitzung im Wasserwerk Mittelstreu erläuterte Geschäftsstellenleiter Peter Hehn den Haushalt 2018. Sein Volumen beträgt 416 000 Euro. Der Wasserpreis für die Gemeinde Heustreu, mit der ein Liefervertrag besteht, wurde im Rahmen der Neukalkulation auf 39 Cent angehoben. Die Betriebskostenumlage der Mitgliedsgemeinden geht gegenüber dem Vorjahr von 282 200 auf 208 600 Euro zurück.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen