BAD NEUSTADT

FOS ebnet Weg zur Gesundheitskarriere

Gesundheitsberufe sind ein dickes Pfund der Region Rhön-Saale. Die FOS/BOS in Bad Neustadt führt den Zweig „Gesundheit“ ein. Der Erfolg hängt aber von einer Zahl ab.
Gemeinsam am Start für den Gesundheitszweig an der FOS/BOS (von links): Rhön-Grabfelds Landrat Thomas Habermann, Jochen Bocklet (Geschäftsführung Rhön Klinikum), Alfred Schrenk (stellv. Foto: Foto: Gerhard Fischer
250 Unternehmen im Gesundheitssektor bieten in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld Arbeitsplätze. Das Rhönklinikum oder die Kliniken Heiligenfeld sind gar Top-Unternehmen in Deutschland. 20 Prozent der Arbeitsplätze im Gebiet Rhön-Saale sind gar in der Gesundheitsbranche zu finden. Wer diesen Berufsweg einmal einschlagen will, kann damit ab nächstem Jahr schon in der Schule beginnen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen