HENDUNGEN

Familie Scharding ist am sportlichsten

Vor allem die Jugend machte mit: 54 Teilnehmer haben sich am Sportfest des FC Hendungen beteiligt und Mehrkampfabzeichen erworben.
Vor allem die Jugend machte mit: 54 Teilnehmer haben sich am Sportfest des FC Hendungen beteiligt und Mehrkampfabzeichen erworben. Foto: Hälker

Am vergangenen Wochenende war ordentlich was los auf dem Hendunger Sportplatz. Uwe Koch, Vorsitzender des FC Hendungen, hatte am Sonntag sichtlich Freude daran, die im Rahmen des Sportfests erworbenen Mehrkampfabzeichen an die Sportfreunde zu verteilen.

54 Teilnehmer machten bei der Veranstaltung des FC mit. Sie wurden von Jenny Sopp und Sabrina Würll auf den Wettkampf vorbereitet. Vor allem junge Teilnehmer konnten an den Wettkämpfen ihren Spaß haben. Laufen, Schlagballwurf, Kugelstoßen, Stand- oder Weitsprung standen auf dem Wettkampfprogramm, je nach Altersklasse.

Die erfolgreichen Teilnehmer aus den Reihen der Bambinis (bis einschließlich sieben Jahre): Tim Kraus, Maja Döpfert, Hanna Bach, Lukas Schwarz, Klara Schwarz, Niklas Werner und Raffael Scharding. Die jüngsten Teilnehmer (Jahrgang 2012) waren Johannes Werner, Nick Bach und Luisa Scharding.

Bei den Schülern, acht Jahre, gab es Silber für Christian Breun und Gold für Julian Würll.

Bei den Schülerinnen, neun Jahre, gab es Silber für Mia Bach, Lea Bach und Luisa Breun sowie Bronze für Jule Hartung.

Bei den Zehnjährigen schafften Milena Würll und Marlon Döpfert Silber, Rene Kraus erhielt Gold.

Bei den Elfjährigen wurden ausgezeichnet: Amelie Bach (Bronze), Franziska Breun, Laura Meyer und Leonard Fries (jeweils Silber) sowie Maxime Karlein (Gold).

Bei den Zwölfjährigen haben Luisa Heller und Selina Hess das Abzeichen in Silber erreicht.

Auch bei den 13-Jährigen schafften Stefanie Fries, Elia Karlein und Leon Wißmüller Silber.

Hanna Bachmann, 14 Jahre alt, freute sich über Gold, ebenso wie der 17-jährige Pascal Gonnert. Die 18-jährige Salome Hartung schaffte das Abzeichen in Bronze.

Bei den Frauen und Seniorinnen waren erfolgreich: Michaela Kaiser (Bronze,) Antje Hein (Silber), Julia Omert (Bronze), Carina Omert (Silber), Melanie Hartmann (Bronze), Susanne Reußenzehn (Bronze), Jennifer Sopp (Silber), Maria Jelinek (Silber), Helga Kolb (Gold), Waltraud Bach (Bronze), Marion Ledermann (Gold), Regina Schöppach (Gold), Lisa Kürschner (Gold), Anna-Lena Fries (Bronze) und Natalja Scharding (Bronze).

Bei den Männern und Senioren wurden folgende Abzeichen errungen: Andreas Neugebauer (Silber), Christoph Fries (Silber), Lorenz Bach (Silber), Manfred Bach (Bronze), Frank Werner (Gold), Jan Scharding (Silber) und Anton Bach (Gold).

Die sportlichste Familie war die Familie Scharding.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hendungen
  • Thomas Hälker
  • Lukas Schwarz
  • Raffael
  • Silber
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!