NIEDERLAUER

Ferienkinder machten das Lokführer-Diplom

„Schauen, staunen, üben für das Lokführer-Diplom“ lautete das Motto des Musikvereins Niederlauer im Rahmen des Niederläurer Ferienprogramms beim praktischen Erkunden von „Willis Gartenbahn“ in Bad Königshofen.
Stolz zeigten sich die Kids des Niederläurer Ferienprogramms nach der Verleihung des „Lokomotivführer-Diploms“ durch den „Herrn der Garteneisenbahn“, Wilhelm Ritter. Foto: Foto: Ritter
„Schauen, staunen, üben für das Lokführer-Diplom“ lautete das Motto des Musikvereins Niederlauer im Rahmen des Niederläurer Ferienprogramms beim praktischen Erkunden von „Willis Gartenbahn“ in Bad Königshofen. Der „Herrn der Gartenbahn“, Wilhelm Ritter, stellte er seine Anlage bei einem Rundgang vor. Die Gartenbahnanlage wurde 2013 in unzähligen Arbeitsstunden erbaut und seitdem durch den pensionierten Zollbeamten zu einem regelrechtem Schmuckstück erweitert. Jahr für Jahr kamen weitere Züge, weitere liebevoll selbst gebaute Figuren und Gebäude hinzu. Aktuell wird die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen