OSTHEIM

Ferienkinder wanderten zum Lehrgarten ins „Rod“

Der Obst- und Gartenbauverein Ostheim hatte wieder zu seinem Ferienprogramm eingeladen. Das Thema war “Spaß und Bewegung in der Natur”. Am frühen Nachmittag trafen sich alle Teilnehmer am Waldspielplatz am Wasserwerk. Von dort aus wurde zum Lehrgarten ins “Rod” gewandert.
Der Obst- und Gartenbauverein Ostheim hatte wieder zu seinem Ferienprogramm eingeladen. Foto: Foto: Wolfgang Hippeli
Der Obst- und Gartenbauverein Ostheim hatte wieder zu seinem Ferienprogramm eingeladen. Das Thema war “Spaß und Bewegung in der Natur”. Am frühen Nachmittag trafen sich alle Teilnehmer am Waldspielplatz am Wasserwerk. Von dort aus wurde zum Lehrgarten ins “Rod” gewandert. Es waren über 50 Personen, die sich zusammen auf den Weg machten. Etliche Erwachsene wanderten mit, da für die Kleineren eine Begleitung dabei sein sollte. Im “Rod” warteten schon die Getränke auf die durstigen Wanderer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen