GROßEIBSTADT

Feuerwehr hat dreifach Grund zum Feiern

Gefeiert wird am Samstag und am Sonntag auf dem Dorfplatz von Großeibstadt. Genau dort hat die Feuerwehr ihren Standort und so wird es rund um das Gerätehaus viele Aktionen geben.
Am Samstag und Sonntag wird in Großeibstadt gefeiert. Dort werden das neue Feuerwehrauto, ein LF-10, sowie das neue Gerätehaus und das Mehrzweckfahrzeug offiziell übergeben und erhalten den kirchlichen Segen. Foto: Foto: Hanns Friedrich
Gefeiert wird am Samstag und am Sonntag auf dem Dorfplatz von Großeibstadt. Genau dort hat die Feuerwehr ihren Standort und so wird es rund um das Gerätehaus viele Aktionen geben. Die Wehr ist in diesem Jahr 140 Jahre alt. Das fand Schriftführer Johannes Neugebauer heraus. Vorrangig geht es aber um das neue Auto und das um- und angebaute Gerätehaus. Immerhin hat es doch einige Jahre gedauert, bis der Wunsch der Wehr in Erfüllung ging; Standorte wurden gesucht, bis man die Lösung durch einen Anbau am vorhandenen Haus fand. Am Samstag ab 16 Uhr ist eine Großübung nahe dem Dorfplatz vorgesehen. Mit dabei sind ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen