SCHÖNAU

Feuerwehrmänner bedrängt

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer wollte der Aufforderung zweier Feuerwehrleute nicht Folge leisten.
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild)
Feuerwehrfahrzeug (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger (dpa)
Es war eigentlich ein Routine-Einsatz: Am Freitagabend um 19.15 Uhr sicherten zwei Feuerwehangehörige in Schönau einen Prozessionszug ab. Als sie mittels Haltekelle einen bislang unbekannten Fahrzeugführer zum Anhalten aufforderten, kam der Fahrer dieser Aufforderung allerdings nicht nach. Mit seinem Fahrzeug drängte er die Feuerwehrmänner zur Seite. Berührt hat das Fahrzeug die Personen aber letztlich nicht. Die Polizeiinspektion Bad Neustadt bittet um Zeugenhinweise, Tel. (0 97 71) 60 60.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen