MELLRICHSTADT

Firma Reich fasst Fuß in der Medizintechnik

Das Mellrichstädter Unternehmen erschließt neue Geschäftsfelder. Auch die Daimler AG ist jetzt Kunde.
Die Geschäftsführung mit Nina und André Reich gratulierte zahlreichen Mitarbeitern, die 2016 den Vorruhestand erreichten beziehungsweise seit heuer den Ruhestand genießen können. Foto: Foto: Georg Stock
Es läuft alles wie gewohnt – oder „business as usual“, wie der amerikanische Mitarbeiter der Reich LLC in Asheville sagen wird. Die Betriebsentwicklung im Zweigwerk der Reich GmbH in North Carolina hat sich nach mehr als fünf Jahren mit starken Wachstumsphasen, was Umsatz und die Zahl der Mitarbeiter betrifft, auf eine etwas ruhigere Gangart eingependelt. Was aber nicht Stillstand bedeutet, vielmehr konnten mit weiteren Kunden Verträge über Neu-Teile abgeschlossen werden. Freilich hat der Globalisierungseffekt auch seine Tücken, für das Reich-Werk über dem großen Teich ebenso wie für den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen