Bad Neustadt

Folgenreicher Umtrunk an der Wirtschaftsschule

Die falsche Örtlichkeit suchten sich mehrere heranwachsende Landkreisbewohner am Freitagabend für einen kleinen Umtrunk in privater Runde. Die Polizei kam ungeladen hinzu:
Kleine Fläschchen, große Wirkung - bei Faschingszügen tranken auch Jugendliche harten Alkohol. Foto: Roland Weihrauch
Die falsche Örtlichkeit suchten sich mehrere Heranwachsende Landkreisbewohner am Freitagabend für einen kleinen Umtrunk in privater Runde. Nachdem der Polizeiinspektion Bad Neustadt eine Ruhestörung im Bereich der Wirtschaftsschule gemeldet worden war, konnten im Eingangsbereich der dortigen Schule noch insgesamt zehn Personen in geselliger Runde angetroffen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen