AUBSTADT/WALTERSHAUSEN

„Fosenöchterle“ – Ein Fassbier für den Fasching

Daniel Irrgang, Werner Lang und Jennifer Koob präsentierten gemeinsam das Abschter Faschingsbier. Foto: Thomas Hälker

Wenn kreative Köpfe sich gemeinsam mit Faschingsnarren Gedanken machen, was man besonderes für die fünfte Jahreszeit anbieten kann, muss einfach etwas Einzigartiges herauskommen. Jennifer Koob und Werner Lang von der Brauerei Lang (Waltershausen) und Daniel Irrgang, Vorsitzender der Abschter Fosenöchter, haben das getan und und nur für den Fasching in Aubstadt ein eigenes Bier gebraut.

„Fosenöchterle“ heißt der Trunk und er hatte seine Premiere bei der Auftaktveranstaltung der FEN in Aubstadt. „Süffig, würzig, lecker“, war das Urteil der Gäste die sich dieses Faschingsbier schmecken ließen. Die Idee dazu kam am Wandertag des Faschingsvereins, der Richtung Bräustüble, der Gaststätte der Brauerei in Waltershausen, ging. Warum den Faschingsgästen nicht ein einzigartiges Bier anbieten, dachten sich die Fosenöchter. Es folgte ein Gespräch mit Werner Lang und schon wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Heraus kam das „Fosenöchterle“, ein etwas dunkleres Bier, märzentypisches und vollmundiges Bier. Eben fränkisch, wie es die Fosenöchter wollten. Ein Bier, dass sich gut trinken lässt und das nur im Fass unter das Volk kommt. Brauer Werner Lang und Juniorchefin Jennifer Koob sind überzeugt von ihrem Bier. „So etwas hat kein anderer und das Bier zeigt den Ideenreichtum der Abschter“, erklärt Koob.

Daniel Irrgang ist sich sicher, dass das Bier gut angenommen wird und bei den Gästen Eindruck hinterlässt, schließlich hat so etwas kein anderer Faschingsverein. Das Bier ist aber auch so vergänglich wie der Fasching. Am Aschermittwoch ist Schluss, das „Fosenöchterle“ wird auch nicht nachgebraut.

Wer das Bier kosten möchte muss also nach Aubstadt auf eine der drei Prunksitzungen gehen (die erste ist am Freitag, 10. Februar) um sich selbst zu überzeugen von der Qualität des flüssigen „Abschter Fosenöchterle.“

Rückblick

  1. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  2. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  3. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  4. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  5. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  6. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  7. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  8. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  9. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  10. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  11. Bonbonregen und gute Stimmung
  12. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  13. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  14. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  15. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  16. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  17. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  18. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  19. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  20. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  21. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  22. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  23. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  24. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  25. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  26. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  27. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  28. Tänzchen bei den Senioren
  29. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  30. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  31. Weiber ließen es krachen
  32. Kinderfasching mit der SPD
  33. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  34. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  35. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  36. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  37. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  38. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  39. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  40. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  41. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  42. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  43. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  44. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  45. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  46. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  47. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  48. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  49. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching
  50. Vier Stunden Fosanochd im ausverkauften Bürgerhaus

Schlagworte

  • Waltershausen
  • Thomas Hälker
  • Brauereien
  • Fasching
  • Werner Lang
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!