SCHÖNAU

Frau fährt in stehenden Traktor

Am 11. Juni um 7.50 Uhr wollte ein 77-jähriger Mann mit seinem grünen Traktor und einem grauen Anhänger rückwärts auf die Rhönstraße in Schönau auffahren. Als er den roten Daimler einer 59-jährigen Frau auf der Rhönstraße in Richtung Ortsmitte fahren sah, hielt er an und wollte diesen zunächst vorbeifahren lassen.
Am 11. Juni um 7.50 Uhr wollte ein 77-jähriger Mann mit seinem grünen Traktor und einem grauen Anhänger rückwärts auf die Rhönstraße in Schönau auffahren. Als er den roten Daimler einer 59-jährigen Frau auf der Rhönstraße in Richtung Ortsmitte fahren sah, hielt er an und wollte diesen zunächst vorbeifahren lassen. Die Frau jedoch fuhr in den stehenden Traktor. Hierbei brach ein Gabelstück des Anhängers ab. Bei dem Pkw wurden der Reifen und die Felge vorne rechts beschädigt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf rund 550 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen