Haselbach

Frauenfrühstück macht Mut auf das Neuland im eigenen Leben

Daniela Mailänder referierte vor 80 Frauen beim Frauenfrühstück in den Christlichen Tagungshäusern. Sie gab Tipps, Angst vor Neuerungen zu überwinden.
Daniela Mailänder stellte konkrete Schritte vor um das eigene Neuland im Leben zu entdecken. Foto: Marion Eckert
Wo ist Ihr Neuland?, fragte Daniela Mailänder beim Frauenfrühstück im Tagungs- und Erholungszentrum Hohe Rhön. Gut 80 Frauen waren der Einladung zu einem Frühstücksbüfett gefolgt.  "Ich bin komplett überrascht, auf welch große Resonanz die Veranstaltung stößt", freute sich Gastgeberin Anke Schroth. Zeige dies doch, dass ein Bedarf bestehe nach Gemeinschaft, neuen Impulsen für den Alltag und Austausch unter Frauen und Freundinnen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen