WOLLBACH

Frauenlauf: Sich bewegen und dabei Gutes tun

6500 Euro an Spenden brachte der Frauen-Benefizlauf des RSV Wollbach für die Deutsche Multiple-Sklerose Gesellschaft ein – ein Lauf, der vielen richtig gut tat.
Nach einer Runde auf dem Sportplatz in Wollbach machten sich die 478 Teilnehmer jogend, walkend oder wandernd auf die Strecke beim Frauenlauf. Foto: Foto: Jürgen Werner
   „Wir sind überwältigt von diesem Ergebnis, es war ein nahezu perfekter Nachmittag!“ Die Freude von Michaela Greier und Andreas Stubenrauch, die beiden Hauptorganisatoren des Frauen-Benefizlaufes zugunsten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), strahlte aus ihren Gesichtern. 478 Teilnehmer am Start Zum zweiten Mal lud der RSV nach Wollbach, in diesem Jahr gingen 478 Teilnehmer aller Altersklassen an den Start. Dabei kam die bemerkenswerte Summe von 6500 Euro an Spenden für die DMSG zusammen – ein echtes Glanzlicht für den gesamten Landkreis Rhön-Grabfeld, wie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen