Oberbach

Freizeitverkehre in der Rhön verknüpfen

Fördermittel vom Land Hessen
Mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) von Bad Salzungen nach Bad Kissingen oder von Fulda nach Meiningen reisen. Quer durch die Rhön, über Ländergrenzen hinweg und mit nur einem Ticket. Das würde auch viele Touristen in die Region holen und die Natur schonen, so Thorn Plöger, der Geschäftsführer der Rhön GmbH. Das Land Hessen stellt der Rhön GmbH für ein länderübergreifendes Mobilitätskonzept Fördermittel in Höhe von 22 500 Euro zur Verfügung. Das teilte der hessische Wirtschaftsminister, Tarek Al-Wasir, diese Woche mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen