Bad Neustadt

Fridays for Future: Demos in Bad Neustadt auch im neuen Jahr

Die Fridays-for-Future Demonstrationen gehen weiter. Lautstark und mit selbst gemalten Plakaten mahnten rund 25 Junge und Ältere mehr Klimaschutz an.
Lautstarker Protest: Für die Umwelt sind die Fridays-for-Future-Aktivisten in Bad Neustadt auch 2020 unterwegs, Ende letzter Woche startete die erste Demo im neuen Jahr. Foto: Björn Hein

Die Fridays-for-Future-Demonstrationen gehen auch nach der Winterpause weiter. Rund 25 Personen zogen am vergangenen Freitag vom Busbahnhof in bewährter Runde zum Marktplatz. "Gemeinsam für die Umwelt" lautete das Motto. Dass, wie es ein Plakat beschrieb,  beileibe nicht nur "Cool kids against a hot planet" unterwegs sind, sondern auch zahlreiche ältere Demonstranten mit dabei waren, zeigte, dass das Thema alle Altersklassen bewegt.

Kritische Lieder

Mit den Rufen "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsre Zukunft klaut", machten die Demonstranten auf ihr Anliegen aufmerksam. Auf dem Marktplatz wurden dann weitere kritische Lieder gesungen, die sich dem Thema Umweltschutz widmeten.

Gemeinsam für die Umwelt sind die Fridays for Future Aktivisten auch 2020 unterwegs. Foto: Björn Hein

Am Rande der Demonstration kam es auch zu Gesprächen mit Passanten, in denen die Protestierenden ihr Anliegen erläuterten. Die Polizei begleitete den Zug durch die Innenstadt.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Demonstranten
  • Demonstrationen
  • Innenstädte
  • Klimaschutz
  • Marktplätze
  • Polizei
  • Umwelt
  • Umweltschutz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!