Bad Neustadt

Frische Musik zieht auf dem Marktplatz ein

Mit der Marktbärbel freuen sich auch die Bad Neustädter, dass Musik wieder bis zum Oktober am Sonntagmorgen den Marktplatz erfüllen wird.
Der Musikverein Gartenstadt eröffnete den Reigen der Sonntagskonzerte auf dem Bad Neustädter Marktplatz. Foto: Karin Nerche-Wolf
Mit der Marktbärbel freuen sich auch die Bad Neustädter, dass Musik wieder bis zum Oktober am Sonntagmorgen den Marktplatz erfüllen wird. Einige konnten es kaum erwarten, sie hatten sich schon vor dem ersten Ton aus der Muppets Show gemütlich bei einer Tasse Kaffee niedergelassen, oder sich unter der Schaufensterüberdachung ein windgeschütztes Plätzchen gesucht, um sich vom Schwung des Musikvereins Gartenstadt mitreißen zu lassen. Moderne Klänge hatten Tanja Domes und ihre Bläserinnen und Bläser mitgebracht, sogar an die Kinder dachten sie und ließen die Regenwürmer husten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen