MEININGEN

Frist läuft ab

Die Meininger Theaterwerkstatt „Schau-Spiel“ steht in den Startlöchern: Über die Hälfte der begehrten Workshopplätze sind bereits vergeben, einige Kurse fast ausgebucht. Noch bis zum 28. Februar können sich Theaterwütige anmelden.

Vom 20. Bis 22. März werden etwa 150 Gäste aus ganz Deutschland in Meiningen erwartet, um ein Wochenende lang gemeinsam Theater zu spielen, zu lernen, auszuprobieren. Das Projekt findet in diesem Jahr unter dem Motto „Wir im Jetzt und Hier“ statt, geladen sind Dozenten aus Thüringen, Deutschland und Kanada.

In insgesamt neun Workshops können sich interessierte junge Menschen in einer besonderen Theaterdisziplin weiterbilden, von Commedia dell'arte bis zur szenischen Rauminstallation, von autobiographischem Theater bis zum Improvisationskurs.

Für diejenigen, die noch nicht wissen, warum er unbedingt dabei sein sollten, hat Mitorganisator Felix Meischter es so zusammengefasst: „Man trifft neue Leute, die gleiche Interessen teilen und kann ein Wochenende mal aus dem Alltag entfliehen - und das hat sowieso noch keinem wirklich geschadet.“ Mit Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr ist der Werkstattplatz sicher.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen ein Mindestalter von zehn Jahre haben, nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt. Da die Wartelisten jedes Jahr länger werden, müssen immer mehr Absagen geschrieben werden, betonen die Veranstalter. Zum Frühlingsanfang gibt es dann das Wiedersehen oder Kennenlernen in Meiningen.

Weitere Infos und Anmeldeformular zu Download unter: Tohuwabohu.jimdo.com oder telefonisch über Mitorganisatorin Katharina Berndt unter Tel. (0 15 2) 22 84 75 73.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Theaterwerkstätte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!