Höchheim

Frühjahrsputz bei Meise und Co.

Im Frühjahr steht der Großputz an - warum nicht in den Behausungen der heimischen Vögel. Der Rhönklub Milzgrund hat sich der Sache angenommen.
Viele Kinder aus Höchheim und Umgebung beteiligten sich an der Nistkästenreinigung. Unser Bild zeigt die Jugendlichen mit dem Vorsitzenden des Rhönklub Milzgrund, Albin Härter sowie Hans Rother und Naturschutzwart Michael Bodenstein (rechts). Foto: Rudolf Merz
Als zuverlässige Partner der Natur erwiesen sich zahlreiche Kinder aus Höchheim und Umgebung. Nistkästen sind wertvolle Brutplätze für Vögel. Sie regelmäßig zu reinigen hat sich der Rhönklub Milzgrund zur Aufgabe gemacht. Dabei wird der Schmutz und mögliche Parasiten entfernt. In diesem Jahr konnte man jedoch dank einer großzügigen Spende des Landkreises Rhön-Grabfeld zudem noch 60 neue Nistkästen anfertigen lassen, von denen bereits 46 an stabilen Bäumen entlang der Milz angebracht wurden. Die Jugend war aufgerufen, sich bei der Reinigung der übrigen Kästen zu beteiligen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen