NORDHEIM

Für Stillstand keine Zeit

Nordheim plant noch eine ganze Reihe von Vorhaben. Welche, dazu gab es Informationen in der Bürgerversammlung.
Die Brüstung auf der Johannisbrücke von Nordheim ist sehr niedrig, aber der Installation eines Geländers räumt Bürgermeister Thomas Fischer wenig Chancen ein. Foto Eckhard Heise
Das vergangene Jahr war für Nordheim das Jahr, in dem das lang vorbereitete Projekt der Bahnhofstraße umgesetzt worden ist, berichtete Bürgermeister Thomas Fischer bei der Bürgerversammlung in Nordheim. Dabei steht mit der Tagesstätte gleich schon das nächste große Vorhaben vor der Tür. Die finanzielle Entwicklung gibt der Gemeinde auch Spielraum für das Projekt, denn innerhalb von drei Jahren halbierten sich beispielsweise die Schulden nahezu. Außerdem hat die Gemeinde etwas auf die hohe Kante gelegt, sodass jetzt 1,5 Millionen Euro auf der Bank liegen. Hoffen auf Stabilisierungshilfe Die Entwicklung hängt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen