LANGENLEITEN

Gartenmauer wurde vorsätzlich zu Fall gebracht

Ein 17- und ein 13-Jähriger sind am Samstag um 22.45 Uhr von einem Ehepaar vor einem Anwesen in der Lindenstraße in Langenleiten beobachtet worden, als diese gerade versuchten, eine eingestürzte Gartenmauer wieder aufzurichten.
Ein 17- und ein 13-Jähriger sind am Samstag um 22.45 Uhr von einem Ehepaar vor einem Anwesen in der Lindenstraße in Langenleiten beobachtet worden, als diese gerade versuchten, eine eingestürzte Gartenmauer wieder aufzurichten. Da sich die beiden bei der Befragung in Widersprüche verwickelten, wurde die Polizei hinzugerufen. Vor Ort konnte geklärt werden, dass die Mauer durch einen der beiden Jugendlichen vorsätzlich zu Fall gebracht und beschädigt worden war.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen