Bad Neustadt

Gary Hines lässt Muskeln spielen: Tagebuch des Ninja Warriors

Der Modellathlet aus Bad Neustadt war bereits dreimal bei der RTL-Show dabei. Aber wie bekommt man so einen Körper? Hier verrät Hines exklusiv seine Trainingsgeheimnisse.
Ein Mann wie ein Muskel: Gary Hines trainiert im Fitnesscenter Olymp in Bad Neustadt. Foto: Anand Anders
Viele nennen ihn nach einer Comicfigur einfach nur "Captain America" oder "Hangtime Hines". Angesichts seines durchtrainierten und muskelbepackten Körpers wären aber sicherlich auch noch andere Namen passend: Gary Hines, 34 Jahre alt, Modellathlet, Handballspieler beim Bayernligisten HSC Bad Neustadtund bundesweit bekannt durch die RTL-Show "Ninja Warrior Germany". Zum dritten Mal war der US-Amerikaner in diesem Jahr Kandidat bei der Fernsehshowund sorgte dabei nicht nur mit seinen bunten Captain-America-Socken für Aufmerksamkeit. Vielmehr beeindruckte er die Zuschauer auf der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen