RAPPERSHAUSEN

Gas geben auf dem Mountainbike

Rasante Rennen in Rappershausen: Das Schullandheim ist am 7. Juli Austragungsort für ein Sportevent. Über 100 Mountainbiker gehen an den Start.
Rasante Rennen über Stock und Rennen liefern sich die Teilnehmer des KIA Autohaus Würll Cups am 7. Juli in Rappershausen. Foto: Archivfoto: Michael Kreil
Rasante Rennen über Stock und Stein liefern sich am kommenden Samstag, 7. Juli, rund 100 Radfahrer beim 4. KIA Autohaus Würll Cup in Rappershausen. Das Sportevent findet im Rahmen des Schwenninger MTB-Frankencups in Unter- und Mittelfranken statt. Gastgeber ist das Schullandheim Rappershausen mit der Gemeinde Hendungen als Veranstalter und dem TSV Werneck als Ausrichter. Das Schullandheim ist auf den Mountainbike-Sport spezialisiert und bietet hochkarätige Strecken für alle Schwierigkeitsgrade. Fachliche Unterstützung erhält das Organisationsteam des Schullandheims vom Bayerischen Radsportverband. Es gelten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen