BISCHOFSHEIM

Gastronomische Ziele krönen die Rhönwanderung

Der Holzberghof Foto: Sonja Demmler

Zahllos sind die Wanderangebote in der Rhön. Zu jeder Jahreszeit sind hier Wanderer unterwegs, die teils von weit her anreisen, um die artenreiche Flora und Fauna, die Basaltseen und Hochmoore sowie die geologischen Raritäten und atemberaubenden Aussichten zu erleben. Nicht nur bei Tag besticht die Rhön durch ihre offenen Fernen, auch bei Nacht bietet sich ein traumhafter Anblick.


Fernab vom Licht-Smog der Großstädte herrscht hier eine natürliche Nacht, weshalb die Rhön als Sternenpark anerkannt ist und Sternenwanderungen angeboten werden. Was Besuche in der Rhön auch ausmacht, ist die Gastronomie. In den verschiedensten Einkehrmöglichkeiten können sich die Wanderer nach den Anstrengungen der Tour stärken.

Start unserer Rundwanderung über vier Stunden und 15 Kilometer entlang des Schwarzbaches über Holzberghof, Rhönhäuschen und Gibitzenhöhe zurück nach Bischofsheim ist der Zentralparkplatz dort. Auf dem Rundwanderweg 1 geht es bergan, bis man dem blauen Tropfen folgend über den Teufelsmühle genannten Wasserfall das Jagdschloss Holzberghof (im Bild) erreicht. Nun folgt man dem blauen Tropfen und dem Rundwanderweg 6. Weitere Ziele sind das Restaurant Rhönhäuschen und der Schwedenwall, von dort führt der Weg über die Gibitzenhöhe zurück nach Bischofsheim.

Rückblick

  1. Wanderung in die Wald-Einsamkeit zum Forsthaus Aurora
  2. Wandern zu den Mühlen: Wie Perlen auf einer Schnur
  3. Museumsbesuch: Wo Persil-Dame auf Marlboro-Man trifft
  4. Gemüse-Raritäten: Kräuter, Kraut, Rüben und Geschichten
  5. Wanderweg: Immer dem Rotweinglas folgen
  6. Die Heldburg: Das Ende des Dornröschenschlafs
  7. Ein Feuchtgebiet inmitten von Flugsand
  8. Franziskusweg: An der Thüringer Hütte zur Besinnung kommen
  9. Schönrain: Die einsame Ruine im Spessart
  10. Ausflugstipp: Mit dem Rad durch die Rhön und das Grabfeld
  11. Kronach: Die kleine Perle in Oberfranken
  12. Vom Steinbruch zum Erlebnispfad
  13. Technikmuseum: Vom Mini-Radio bis zur Dampfmaschine
  14. Wandertour zum Himmeldunkberg in der Rhön
  15. Im Paddelfieber auf der Saale
  16. Der Bamberger liebste Burg
  17. Badespaß im Main bei Schweinfurt
  18. Wasserbüffel im Naturpark Spessart
  19. Erlebnispfad Tretzendorfer Weiher
  20. Die Gamburg im Taubertal
  21. Die Gartenschau in Alzenau
  22. Gastronomische Ziele krönen die Rhönwanderung
  23. Radtouren auf dem historischen Rennweg
  24. Wild und Wald am Klaushof in Bad Kissingen
  25. Traumrunden im Landkreis Kitzingen: Castell ist dabei
  26. Mit dem Lama durch Rhön-Grabfeld
  27. Frauental: Wie eine Zeitreise ins Mittelalter
  28. Floßfahren an der Badebucht
  29. Genussroute: Das Paradies der Weinkönigin

Schlagworte

  • Bischofsheim
  • Thomas Pfeuffer
  • Schönste Orte Frankens
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!