TRAPPSTADT

Gebührenpflichtig verwarnt

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2283 zwischen Alsleben und Trappstadt.
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2283 zwischen Alsleben und Trappstadt. Ein 18-Jähriger war gegen 15 Uhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Trappstadt unterwegs. Hinter einer Kuppe stand ein Pkw aus Karlsruhe, der das Begleitfahrzeug einer Fahrradgruppe war. Der 18-Jährige erkannte das Fahrzeug zu spät und fuhr auf den nicht äußerst rechts stehenden Pkw auf. Beide Fahrzeugführer wurden gebührenpflichtig verwarnt. Der Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen