HAUSEN

Gemütlich unter Dach am Dorfweiher sitzen

Die Gemeinde Hausen plant neue Sitzbänke zum Rasten für Spaziergänger. Dabei werden auch zwei Feierabendhüttchen aufgestellt.
„Feierabendhüttchen“ nennt die Herstellerfirma diese überdachte Sitzgruppe. Sie ist neben dem Dorfweiher in Hausen zu finden. Zwei weitere sollen jetzt am Spielplatz in Roth und am Silbersee aufgestellt werden. Foto: Foto: Fred Rautenberg
Der Dorfverschönerung sollen neue Sitzbänke dienen, die für verschieden Bereiche in der Gemeinde Hausen angeschafft werden. Wie Bürgermeister Fridolin Link bei der Gemeinderatssitzung mitteilte, werden diese am neu anzulegenden Spielplatz am Dorfweiher in Hausen (drei Sitzbänke) und am Birkenweg in Roth (eine Sitzgarnitur) aufgestellt. Sogenannte Feierabendhüttchen zum geselligen Verweilen werden am Spielplatz in Roth und am Silbersee nahe dem Rhön-Park-Hotel installiert. Der Gemeinderat vergab den Auftrag – die Kosten betragen 4160 Euro – an die Firma Zentgraf in Hilders.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen