Bad Neustadt

Glück im Unglück für zwei Männer

Trotz ihrer Verkehrsunfälle können sich gleich zwei Verkehrsteilnehmer am glücklichen Ausgang ihrer Irrfahrt erfreuen.
Trotz ihrer Verkehrsunfälle können sich gleich zwei Verkehrsteilnehmer am glücklichen Ausgang ihrer Irrfahrt erfreuen.Zunächst befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis die St2245 von Niederlauer kommend in Fahrtrichtung Bad Neustadt. In einem kurzen Moment der Unachtsamkeit kam er hierbei noch vor dem Kreisverkehr alleinbeteiligt auf das Bankett und rutschte in den Straßengraben.Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich in den Mittagsstunden, als ein 81-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Kleinkraftrad die Unterelsbacher Straße in Oberelsbach befuhr.Beim Abbiegen geriet auch der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen