STRAHLUNGEN

Gottes Segen für das neue Rathaus

Am Sonntag wurde das neue Strahlunger Rathaus eingeweiht. Es ist schick, modern, minimalistisch, aber doch mit allem ausgestattet, was sich die Gemeinde gewünscht hat.
Pfarrer Tobias Fuchs segnete die Räume des neuen Rathauses von Strahlungen. Foto: Foto: Brigitte Chellouche
Inmitten einer Kirchenparade begab sich Pfarrer Tobias Fuchs mit seinen Ministranten am Sonntag vom Strahlunger Kirchberg hinab zum Dorfplatz zum neuen, eleganten Rathaus. Doch bevor die feierliche Einweihungszeremonie beginnen konnte, waren erst die Grußworte der Honoratioren angesagt. Den Beginn machte die Hausherrin, Bürgermeisterin Karola Back. Sie stellte die Frage „Was erwarten die Bürger von einem Rathaus?“ in den Mittelpunkt. Wobei sie betonte, dass der Gemeinderat sich vor der Sanierung viele Gedanken über den Umbau und die nötigen Einbauten gemacht hatte. Da war es großes Glück, dass ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen