Sulzdorf

Große Menge an Bargeld erbeutet

Zwischen Dienstagabend und Donnerstag verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Sulzdorf an der Lederhecke und erbeutete mehrere zehntausend Euro Bargeld. Das berichtet die unterfränkische Polizei in ihrem jüngsten Bericht.
Zwischen Dienstagabend und Donnerstag verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Sulzdorf an der Lederhecke und erbeutete mehrere zehntausend Euro Bargeld. Das berichtet die unterfränkische Polizei in ihrem jüngsten Bericht. Die Kripo Schweinfurt hofft nun auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Dem Sachstand nach verschaffte sich der Unbekannte zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, Zutritt zu dem Einfamilienhaus in der Schloßstraße. Er entwendete mehrere zehntausend Euro Bargeld und konnte unerkannt entkommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen