MELLRICHSTADT

Großer Bahnhof im Stadthotel Reich

Großer Bahnhof zum 70. Geburtstag von Karl-Hermann Reich im Stadthotel Reich: Raphael Werner (links) vom Kreis der Führungskräfte der Firma Reich überreicht dem Jubilar eine Rhöner Schlappmaul-Maske.
Großer Bahnhof zum 70. Geburtstag von Karl-Hermann Reich im Stadthotel Reich: Raphael Werner (links) vom Kreis der Führungskräfte der Firma Reich überreicht dem Jubilar eine Rhöner Schlappmaul-Maske. Foto: Simone Stock

Der Strom der Gratulanten riss nicht ab: Am Dienstag feierte Vollblut-Unternehmer Karl-Hermann Reich in Mellrichstadt 70. Geburtstag, und die Gäste kamen in Scharen zum Gratulieren ins Stadthotel Reich.

Freunde, Bekannte, eine Abordnung des Stadtrats mit zweitem Bürgermeister Thomas Dietz an der Spitze, der stellvertretende Landrat Peter Suckfüll, Vertreter von Vereinen und Institutionen und natürlich zahlreiche Weggefährten der Firma Reich sprachen dem Jubilar ihre Glückwünsche aus.

Vertriebsleiter Raphael Werner überreichte im Namen der Führungskräfte des Unternehmens eine Rhöner Schlappmaul-Maske von Bildhauer Herbert Holzheimer, die sogleich einen Ehrenplatz im Hotel erhielt.

Natürlich ließ es sich auch Bürgermeister Eberhard Streit nicht nehmen, dem großen Gönner der Stadt zu gratulieren, wenngleich er aufgrund eines Auswärtstermins erst am Abend persönlich vorbeikommen konnte.

Die Freude über die große Wertschätzung an seinem Ehrentag war Karl-Hermann Reich deutlich anzusehen. Unterstützt von der Familie genoss der Jubilar den bewegenden Tag.

Bei all seinen Erfolgen hat Karl-Hermann Reich auch stets Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, unterstützt und viel für seine Heimatstadt getan. Dank und Anerkennung dafür wurde ihm an seinem Geburtstag zuteil.

Da durfte natürlich auch ein Ständchen nicht fehlen. Vielmehr wurden es mehrere. Die Los Krawallos spielten ein Medley von Stimmungsliedern, eine Abordnung der Mellrichstädter Karnevalsgesellschaft stimmte fröhliche Helau-Rufe an. Die Jagdhornbläser der Kreisgruppe Mellrichstadt ließen das Geburtstagskind mit einer Fanfare hochleben, die weithin durch die Stadt schallte.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Eberhard Streit
  • Geburtstage
  • Peter Suckfüll
  • Thomas Dietz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!